Wort und Klang Küche

Logo Wort und Klang Küche
 

Körpersprache, Auftritt und Wirkung
Nonverbale Kommunikation

Ob in Konferenzen, Teamsitzungen, im Tür-und-Angel-Gespräch oder im alltäglichen Miteinander mit KollegInnen: es ist die Körpersprache die das Bild mitbestimmt, das sich andere von uns machen. Mehr als auf den Inhalt achten GesprächspartnerInnen auf die Botschaft zwischen den Zeilen. Doch wohin mit den Händen beim freien Sprechen? Einen Stichwortzettel benutzen? Sollte man hin und her gehen oder besser nicht? Wie wirkt mein Sprechen insgesamt, halte ich Blickkontakt? Wieviel Aufregung sieht man mir an? Wie kann ich sicherer werden?

In diesem Seminar erfahren die TeilnehmerInnen, was sie durch ihre Haltung, ihre Mimik und Gestik (unbewusst) mitteilen, wenn sie einen Kurzvortrag halten, eine Geschichte erzählen oder wenn sie ein Gespräch führen. Einen Tag lang dreht sich alles um das individuelle Auftreten, das Sprechen mit Händen und Füßen. Übungen aus den Bereichen Schauspiel, Präsentation und Gespräch helfen, die eigenen nonverbalen Ausdrucksmöglichkeiten besser kennen und einsetzen zu lernen.

Aus dem Inhalt
- Zusammenspiel von Mimik, Gestik und Blickkontakt
- Proxemik: Distanzen und Bewegung im Raum
- Verbindung von äußerer und innerer Haltung
- Einfluss von Rollenbildern auf Stimme und Körpersprache
- Individuelle Signale von Lampenfieber bzw. Selbstsicherheit
- Selbstbild vs. Fremdbild
- Möglichkeiten und Grenzen der Interpretation
- ggf. mit Videofeedback

Rahmen
- Dauer: 1 oder 2 Tage
- Gruppengröße: 8-12 Personen bei 1 Tag, bis max. 18 bei 2 Tagen